zurück zur Homepage ...

Allgemeine
Geschäftsbedingungen

Gewinn24.de - wir machen Sie zum Gewinner

 
 

 

1. Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 14. Lebensjahr vollendet, von einem in der Europäischen Union oder der Schweiz gelegenen Standort aus teilnehmen und ihren ständigen Wohnsitz in der Europäischen Union oder in der Schweiz  haben.


 

2. Sonstige Bedingungen der Teilnahme

Die Teilnahme hängt in keiner Weise von dem Erwerb von Waren, der Inanspruchnahme von entgeltlichen Leistungen und/oder der Zahlung von Verbindungsentgelten und/oder Nutzungsgebühren an R@SELFIEBER oder an andere, mit der Veranstaltung des Gewinnspiels befasste Unternehmen ab. Der Teilnehmer geht durch die Teilnahme auch keine sonstigen Verpflichtungen ein.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Regeln des Gewinnspiels.


 

3. Gewinnspiele

Es besteht für den Besucher, der ein Online-Preisrätsel von R@SELFIEBER benutzt, kein Zwang zur Teilnahme an dem dazugehörigen Gewinnspiel. Wenn der Besucher jedoch an einem der Gewinnspiele teilnehmen möchte, hat er die folgenden Regeln zu beachten:

Jeden Monat veranstaltet R@SELFIEBER verschiedene Preisrätsel. Der Teilnehmer muss versuchen, das jeweilige von ihm im Rätselmenu ausgewählte Kreuzworträtsel zu lösen. Das Kreuzworträtsel gilt als gelöst, wenn der Teilnehmer das Lösungswort richtig und vollständig herausgefunden hat. In diesem Fall ist der Teilnehmer berechtigt, an dem zum Rätsel gehörigen monatlichen Gewinnspiel teilzunehmen. Dies geschieht, indem der Teilnehmer das richtige Gesamtlösungswort mittels des nach der Lösung eingeblendeten Gewinnspielformulars an R@SELFIEBER schickt und eine Partner-Website von R@SELFIEBER besucht. Jeder Teilnehmer darf pro Preisrätsel nur exakt einmal pro Monat teilnehmen. Das mehrmalige Benutzen eines der Gewinnspielformulare mit unterschiedlichen Einträgen ist nicht erlaubt. Bei den im Gewinnspielformular einzugebenen persönlichen Daten (Name und Vorname) ist die Verwendung von Abkürzungen, Spitznamen oder Pseudonymen nicht gestattet.
Diejenigen Preise, die nicht verschickt werden können aus Gründen, welche von den Teilnehmern verursacht werden (z.B. Mailbox voll, keine Rückmeldung mit Angabe der Postanschrift, ungültige E-Mail-Adresse, etc.), werden im darauffolgenden Monat noch einmal unter den Teilnehmern des Gewinnspiels des Riesen-Schwedenrätsels verlost.

Ein Verstoß gegen die Gewinnspielregeln hat die Disqualifikation von allen Gewinnspielen des betreffenden Monats zur Folge!
 

4. Gewinnermittlung

Die Gewinner werden spätestens 7 Tage nach Ende des Monats, für den das Gewinnspiel gilt, per Zufallsgenerator ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Der Zeitpunkt des Lösungseingangs oder andere denkbare Kriterien außer dem Zufall spielen bei der Ziehung der Gewinner keine Rolle. Allerdings weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei falschen oder unvollständigen Angaben des Teilnehmers im Gewinnspielformular kein Anspruch auf Auszahlung des Gewinns erhoben werden kann.


 

5. Gewinne

R@SELFIEBER behält sich vor, die Anzahl und Art der Gewinne zu verändern. Die aktuellen Gewinnmöglichkeiten können auf der R@SELFIEBER - Seite ''Preise'' eingesehen werden. Alle Preise werden von Sponsorpartnern unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Sponsorpartner sind in der Regel auch für den Versand der Preise verantwortlich. Eine alternative Barauszahlung ist ebenso wenig möglich wie die Übertragung des Gewinns an eine andere Person.


 

6. Benachrichtigung und Bekanntgabe der Gewinner

Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt durch R@SELFIEBER per E-Mail spätestens eine Woche nach Ablauf des Gewinnspieles, also bis zum 7. Tag des Folgemonats.
Die Bekanntgabe der Gewinner der letzten drei Verlosungen erfolgt auf der R@SELFIEBER - Seite ''Gewinner''. Dort werden der Anfangsbuchstabe des Vornamens, der Nachname, der Wohnort und die dazugehörige Postleitzahl veröffentlicht. Diese Daten der Gewinner sind dort in der Regel bis zur drittnächsten Verlosung öffentlich einsehbar, länger nur im Falle von unvorhersehbaren Zwischenfällen, welche ein Update der Seite zwingend verzögern bzw. verhindern. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch den Punkt 12 ''Datenschutz'' der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


 

7. Auszahlung der Gewinne

Damit R@SELFIEBER die Preise auszahlen kann, muss der Gewinner innerhalb von 10 Tagen nach seiner Benachrichtigung, R@SELFIEBER seine Postanschrift zur Verfügung stellen, und R@SELFIEBER erlauben den Familiennamen, den Anfangsbuchstaben des Vornamens und den Wohnort mit PLZ auf der R@SELFIEBER - Seite "Gewinner" zu veröffentlichen. Erfolgt keine fristgerechte Rückmeldung des Gewinners, so kann er keinen Anspruch auf die Auszahlung des Gewinns geltend machen. In diesem Falle verfällt sein Gewinn. Alle verfallenen Preise eines jeden Monats werden jedoch im Folgemonat noch einmal erneut beim Gewinnspiel des Riesen-Schwedenrätsels verlost. (siehe Punkt 3b)
Die Zusendung der Preise erfolgt nicht durch R@SELFIEBER sondern durch die jeweiligen Sponsorpartner, und sollte binnen 4 Wochen per Post erfolgt sein. Längere Wartezeiten beim Versand der Gewinne z.B. ins europäische Ausland, sowie urlaubs- oder krankheitsbedingte Verzögerungen bei den Sponsoren liegen nicht im Einflussbereich von R@SELFIEBER.


 

8. Übertragbarkeit und Steuern

Eingegangene Lösungen werden als solche des Teilnehmers verstanden. Die Gewinne sind vor Auszahlung nicht übertragbar. Ein Mitspielen über Strohmänner ist nicht erlaubt, also auch nicht die Mehrfachbenutzung der Gewinnspielformulare mit verschiedenen Namen oder E-Mail-Adressen. (siehe auch unter Punkt 3)

Der Gewinner ist für die Zahlung ggfs. anfallender Steuern allein verantwortlich.


 

9. Verhaltensregeln und Disqualifikation

R@SELFIEBER hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von dem Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder die R@SELFIEBER - Seiten manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder die gegen die Spielregeln verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung, Belästigung von Mitarbeitern von R@SELFIEBER oder anderer Teilnehmer.


 

10. Newsletter

Für die korrekte Teilnahme an einem Gewinnspiel muss der Teilnehmer im Gewinnspielformular diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im entsprechenden Auswahlkästchen als anerkannt bestätigen. Dadurch erlaubt der Teilnehmer R@SELFIEBER automatisch die Zusendung von zwei Newslettern pro Jahr. Der erste wird in der Regel zu Jahresbeginn im Januar/Februar, der zweite nach den Sommerferien im August/September versendet.
Der Teilnehmer hat jedoch die Möglichkeit, seine E-Mail-Adresse jederzeit aus der Verteilerliste streichen zu lassen. Hierfür gibt es in jedem Newsletter einen entsprechenden Abmeldelink. R@SELFIEBER weist in diesem Zusammenhang darauf hin, daß die Adresse bei einer weiteren Gewinnspielteilnahme jedoch automatisch wieder in die Verteilerliste rutscht.


 

11. Beendigungsmöglichkeiten

R@SELFIEBER behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung abbrechen, unterbrechen oder beenden zu können. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel aus irgendwelchen Gründen nicht planmäßig laufen kann, so etwa bei Infektion von Computern mit Viren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen, rechtlichen oder krankheitsbedingten Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen. In solchen Fällen hat  R@SELFIEBER zudem das Recht, das Gewinnspiel nach seinem Ermessen zu modifizieren.


 

12. Datenschutz

Der Teilnehmer wird darüber belehrt, dass seine Daten (Namen und E-Mail-Adresse, und im Falle eines Gewinns auch die Postanschrift) für interne Zwecke des Gewinnspiels gespeichert und benutzt werden. R@SELFIEBER stellt fest, die persönlichen Daten nicht ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Teilnehmers an Dritte weiterzuleiten. Außschließlich im Falle eines Gewinns wird die Postanschrift des Gewinners an den für den Versand des Gewinns zuständigen Kooperationspartner weitergegeben. Außerdem werden der abgekürzte Namen sowie ein Teil der Adresse wie unter Punkt 6 beschrieben auf der R@SELFIEBER - Seite ''Gewinner'' veröffentlicht.
Die E-Mail-Adressen aller Teilnehmer werden ausschließlich zur Benachrichtigung der Gewinner, sowie für den R@SELFIEBER - Newsletter (siehe Punkt 10) benutzt, und in keinem Fall an Dritte weitergegeben. R@SELFIEBER benutzt auch keine Cookies, um das Surfverhalten seiner Besucher zu erfassen.


 

13. Kontaktmöglichkeiten

Da R@SELFIEBER ausschließlich im Internet vertreten ist, haben die Besucher von R@SELFIEBER keinen Anspruch auf einen postalischen oder telefonischen Kundendienst. Alle Anfragen müssen an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse gestellt werden.


 

14. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne (§ 762 BGB). Dies gilt insbesondere für Preise, welche R@SELFIEBER von Sponsorpartnern zur Verfügung gestellt wurden bzw. werden sollten. R@SELFIEBER hat keinerlei Möglichkeiten, den ordnungsgemässigen Versand derjenigen Preise zu überwachen, welche von Sponsorpartnern an die Gewinner geschickt werden, und kann daher nicht die Verantwortung für eventuelle Versäumnisse seiner Sponsorpartner übernehmen. Auch übernimmt R@SELFIEBER keinerlei Verantwortung für Verlust oder Schäden, welche auf dem Postweg entstanden sind.


 

15. Haftungsbeschränkungen

R@SELFIEBER haftet nicht für den Verlust, die Verspätung, die Verzögerung, die Veränderung, die Manipulation und/oder die Fehlleitung von E-Mails und/oder Daten bei der Dateneingabe, -erfassung, -übertragung und/oder -speicherung, welche ihre Ursache in fremden Datennetzen, insbesondere dem Internet bzw. dem WWW, in fremden Telefonleitungen und/oder anderer Hard- und/oder Software der Teilnehmer und/oder Dritter haben; dies betrifft insbesondere auch fehlerhafte, fehlende, unterbrochene, gelöschte oder defekte Daten.

 R@SELFIEBER haftet auch nicht für nicht korrekte Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte, deren Hardware und/oder Software hervorgerufen werden und die für das Gewinnspiel gebraucht werden oder mit diesem im Zusammenhang stehen. Insbesondere wird keine Haftung übernommen, wenn E-Mails oder Dateneingaben (in Masken der R@SELFIEBER - Seiten) nicht den dort aufgestellten Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden.

Ferner haftet R@SELFIEBER nicht bei Diebstahl oder der Zerstörung der die Daten speichernden Systeme und/oder Speichermedien oder bei der unberechtigten Veränderung und/oder Manipulation der Daten in den Systemen und/oder auf den Speichermedien durch die Teilnehmer oder Dritte.

Im übrigen haftet R@SELFIEBER nur für grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Handeln seiner gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen. 

R@SELFIEBER haftet weiter nicht für Schäden, die dem Gewinner oder Angehörigen des Gewinners in Zusammenhang mit dem Gewinn widerfahren. Die Haftung wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit bleibt unberührt.


 

16. Änderungen der Teilnahmeregeln

R@SELFIEBER ist berechtigt, die Bedingungen für die Ziehung jederzeit zu ändern. Mit Rücksicht auf die Eingangsfrist (letzter Tag eines jeden Monats, 24 Uhr) soll die Änderung jeweils am ersten Tag eines Monats zwischen 0 und 1 Uhr erfolgen. 


 

17. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Veranstalter und Teilnehmer sind in einem solchen Falle verpflichtet, an der Schaffung von Bestimmungen mitzuwirken, durch die ein der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahekommendes Ergebnis erzielt wird.


 

17. Anwendbares Recht 

Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

DER RECHTSWEG IST AUSGESCHLOSSEN !